Strandspaziergang ODER als mein Muschelbild endlich fertig wurde

Zu diesem Bild gibt es eine lange, eine sehr lange, Geschichte. Die Geschichte ist eigentlich auch nur so lang, weil es wirklich Jahre gedauert hat, bis dieses Bild endlich mal an der Wand hing. Doch ich muss sagen, das warten hat sich gelohnt, obwohl es doch gar nicht nötig gewesen wäre. Ich bin trotzdem sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

DIY Muschelbild

Alles fing damit an, dass ich unbedingt ein Muschelbild im Schlafzimmer hängen haben wollte. Und nein, kein kleines Muschelbild, es sollte gleich ganz über die Breite des Kopfendes meines Bettes gehen. Hochmotiviert bin ich den Baumarkt und habe eine Sperrholzplatte in den Maßen 1,70x0,50 geholt und Leisten, die den Rahmen bilden sollten. Diese habe ich auch bald einfach mit Montagekleber festgeklebt und das ganze weiß angestrichen. Ja, und dann lag es da... ich brauchte Muscheln. Und das hat gedauert!

Meine Eltern fahren einmal im Jahr nach Dänemark in den Urlaub. Wenn ich euch jetzt sage, dass es zwei Dänemark-Urlaube gekostet hat, könnt ihr euch ja vorstellen, wie lange ich an dem Bild saß! Selbst das reichte nicht, weitere Urlaube, unter anderem nach Fehmarn, mussten her!

DIY Muschelbild

So, genug Muscheln hatte ich mittlererweile. Dann ging es daran die Muscheln aufzukleben. Ich habe jede einzelne Muschel mit einem Klecks Klebe aus der Heißklebepistole versehen und dann wahllos aufgeklebt. Sowas kann dauern, also verging wieder Zeit, dabei muss man sich einfach nur mal ein paar Tage konsequent hinsetzenm wie ich zum Ende hin festgestellt habe (da hatte ich es dann nämlich innerhalb ein paar Tage fertig).

DIY Muschelbild

Aber jetzt hängt es! Beziehungsweise es steht! Und sieht gut aus!!! Also mir gefällts! Die Arbeit hat sich gelohnt. Ich mag ja individuelle Bilder und so ein Muschelbild hat bestimmt sonst keiner.

Außer ihr fangt jetzt an zu sammeln? Habt ihr Lust? Ihr müsst ja keine drei Jahre dafür brauchen, geht bestimmt auch schneller!

Kommentar schreiben

Kommentare: 11
  • #1

    Julia (Montag, 08 September 2014 21:45)

    Das ist total schön geworden!!! :-)

  • #2

    Nadine (Samstag, 25 Juni 2016 20:17)

    Wow!
    Ich such schon seit Wochen nach Ideen für mein Schlafzimmer. Maritim sollts sein.. haha.. sagt sich so leicht. Es gibt so viele tolle Poster, Ideen und teure Bilder. Bis ich auf deine Idee gestoßen bin!
    PERFEKT :) Vielen, vielen Dank dafür!
    Nur werde ich wohl mit meinen bisherigen Muscheln aus dem schönen Norden nur das halbe Bild schaffen :/ Aber jetzt weiss ich wenigstens, was ich will :)
    Schöne Grüße aus Niederbayern :P

  • #3

    Katrin (Montag, 27 Juni 2016 20:41)

    Bitte ;)
    Ich hab auch echt lange zum Muscheln sammeln gebraucht, aber das gute daran, die Muscheln gibt es umsonst :)

  • #4

    Tanja (Dienstag, 13 September 2016 07:56)

    Das wird mein nächstes Werk. Dein Bild ist wunderschön geworden. Wie hast du die Muscheln festgeklebt?

  • #5

    Katrin (Dienstag, 13 September 2016 22:33)

    Danke schön! Die Muscheln habe ich einfach mit der Heißklebepistole aufgeklebt, immer nur mit einem kleinen Klecks.

  • #6

    Marti (Dienstag, 04 April 2017 11:22)

    wunderschön

  • #7

    Kathy (Samstag, 22 April 2017 22:37)

    Toll geworden. Wollte eigentlich meine Muscheln los werden. Hab leider keinen Platz für so ein schönes Bild.
    Wenn jemand Muscheln braucht, ich sitze an der Quelle.
    Grüße

  • #8

    Orsi Wrede (Montag, 05 Juni 2017 18:37)

    Kannst du mir bitte verraten woher die Bettwäsche stammt? Ikea hat hat ähnliche, jedoch sehen die Kopfkissen größer als als die üblichen 50x60. Danke!

  • #9

    Katrin (Montag, 05 Juni 2017 19:17)

    Die ist tatsächlich von Ikea, zwar schon etwas älter, aber ich glaube die gibt es immer noch! Die Kopfkissen sind 80x80, das ist glaube ich Standard.

  • #10

    Orsi Wrede (Montag, 05 Juni 2017 19:33)

    Hab ich doch richtig gesehen! Leider nein, Standard ist 50x60 und einige Sets gibt's mittlerweile auch mit 90x70 Kopfkissen � Nur dieses nicht. Trotzdem danke für die rasche Antwort!

  • #11

    Orsi Wrede (Montag, 05 Juni 2017 19:36)

    Aha, auf der deutschen Ikea Seite gibt's tatsächlich zwei Größen. Leider in Österreich nicht �